Service: 06196 - 2021299 / service@europafoto-online.de
Kostenloser Versand ab 29€
14 Tage kostenloser Rücktransport

europafoto Blog

2015-09-11 13:35:35 -- Informationen

Canon gibt Firmwareupdate 1.0.5 für 7D Mark II frei

Verbesserungen und Korrekturen bei verschiedenen Objektiven

Canon stellt für die 7D Mark II ein Firmwareupdate bereit, das unter anderem Fehler und Probleme mit zwei bestimmten Objektiven behebt. Im Konkreten geht es um das Canon EF 16-35mm f/2.8L USM sowie das EF-S 17-55mm f/2.8 ISM. Wenn Sie eines dieser Objektive oder sogar beide verwenden, wird daher dringend zur Installation des Firmwareupdates mit der Versionsnummer 1.0.5 geraten. Doch auch mit anderem Objektiv ist es sinnvoll das Update einzuspielen, da es zusätzlich Fehler adressiert, die in Verwendung mit jedem Objektiv vorkommen können.

Einerseits wird die Genauigkeit des Autofokus verbessert, wenn ein EF 16-35mm f/2.8L USM oder EF-S 17-55mm f/2.8 IS USM Objektiv verwendet wird. Außerdem wird ein Problem ausgemerzt, bei dem, zumindest in seltenen Fällen, die periphere Belichtungskorrektur nicht einheitlich angewandt wurde. Auch wurde ein Fehler beseitigt, bei dem es dazu kommen konnte, dass beim Firmwareupdate eines EF-Objektivs der Ladebalken bei 100% hängen blieb, obwohl das Update bereits abgeschlossen war. Darüber hinaus wurde noch ein Verarbeitungsfehler bezüglich der Sprungsekunde für zwei GPS Funktionen. Der letzte Fix betrifft ein Problem, bei dem in seltenen Fällen während des Auslösens ein „Err 70“-Fehler erschien oder nicht ausgelöst wurde.

Auf der Seite des Herstellers können Sie das Update für die Canon 7D Mark II herunterladen.