Service: 06196 - 2021299 / service@europafoto-online.de
Kostenloser Versand ab 29€
Canon EOS R-Seitenansicht

 

CAPTURE THE FUTURE - Canon EOS R

Canon stellt sein neues EOS R System vor

Canon hat Bekanntes hinter sich gelassen, um Fotografie auf ein neues Level zu heben. Sie präsentieren nun das neue EOS R Vollformat-Kamerasystem: Das Herzstück des EOS-R-Systems ist das neue RF Objektivbajonett, das abgerundet wird durch erstklassige Ingenieursleistung in den Bereichen Optik, Mechanik und Elektronik.

Das neue Canon EOS R Vollformat-System übernimmt viele Vorteile des EOS DSLR-Systems. Den gewohnten positiven Eigenschaften in Ergonomie und Handling ist sich Canon auch bei diesem neuen System treu geblieben. Das jetzt mit einem elektronischen Sucher gearbeitet werden muss, ist hinsichtlich der Qualität durchaus zu verschmerzen. Das neue RF-Objektivbajonett, mit seinem kurzen Auflagemaß und weiten Bajonettöffnung erreicht, laut Canon, eine noch bessere Bildqualität und eröffnet maximales Potential. Mit Hilfe der speziellen EF-EOS R Adapter können mit dem EOS R System auch  EF und EF-S Objektiven zum Einsatz kommen. Der Umstieg von einer Kamera mit kleinerem Sensor auf das EOS R System ist für einen ambitionierten Fotografen, der bereits in Objektive investiert hat, somit denkbar einfach.

 

Verfügbarkeit:

Die Auslieferung des Bodys soll zum 09.10.2018, die das Kits Ende November erfolgen. Natürlich finden Sie die Kameras auch in unserem Shop.
Um automatisch bei Verfügbarkeit benachrichtigt zu werden, tragen Sie auf der Produktseite der gewünschten Kamera Ihre E-Mail-Adresse ein.

EOS R - REVOLUTIONÄRE FOTOGRAFIE ERLEBEN

Die neue Canon EOS R auf einen Blick:

        • 30,3 Megapixel Vollformatsensor
        • IS0 100-40000
        • Extrem schneller Autofokus - nur ca. 0,05 Sekunden
        • Geräuschlose Aufnahmefuntkion
        • Reihenaufnahmen mit bis zu 8 B/s
        • Low-Light-AF bis -6 LW – die derzeit erste Kamera, die bei derart wenig Licht fokussiert
        • Dual Pixel RAW (DPRAW)
        • Unterstützt 4K-Videos

 

>> ZUM CANON EOS R SYSTEM


Highspeed-Kommunikation

Das neue RF Objektivbajonett, speziell für das EOS R System, mit einem einzigartigen 12-poligen Anschluss, völlig neu entwickelt. Diese Innovation verbessert die Kommunikation zwischen Objektiv und Kameragehäuse von Grund auf – das macht die EOS R schneller, als es jemals möglich war.

Das RF Objektivbajonett bietet eine besonders weite Öffnung und befindet sich sehr nah am Sensor. Damit können auch die Objektive näher am Sensor sein, wodurch extrem reaktionsschnelle, lichtstarke und hochwertige Optiken mit einzigartiger Leistung entwickelt werden konnten.

Schnelle, präzise Fokussierung

Die EOS R bietet einen Vollformatsensor mit 30,3 Megapixeln und Dual Pixel CMOS AF. Dank der erweiterten Phasenerkennung ist es möglich, zwischen 5.655 AF-Positionen zu wählen (Im Einzelfeld-AF-Modus). Er nutzt die überwiegende Mehrheit der Pixel des Sensors (80 % der horizontalen und 100 % der vertikalen Pixel), um einen superschnellen Autofokus bei Standbildern und eine reibungslose Fokusnachführung beim Dreh von Videos zu ermöglichen.


Eine wirklich geräuschlose Kamera

In Situationen, in denen mit absoluter Diskretion fotografiert werden soll, kann der Klick auf den Auslöser Ihrer Kamera ein Motiv aufschrecken und die Chance für ein gutes Bild geht verloren. Dies gilt für die Hochzeitsfotografie ebenso wie für das Fotografieren von Tieren in freier Wildbahn.

Die EOS R ist die erste Canon Kamera, die einen völlig geräuschlosen Aufnahmemodus bietet, damit Sie Aufnahmen machen können ohne Ihr Motiv zu stören. Zusammen mit dem dreh- und schwenkbaren Display der Kamera ermöglicht die geräuschlose Aufnahme das vollkommen unbemerkte Fotografieren.

Konkurrenzlose Qualität

Die EOS R verfügt über einen 30,3 Megapixel CMOS-Sensor, der von Canon entwickelt wurde. Sie bietet eine hohe ISO-Empfindlichkeit und eine hohe Auflösung in Verbindung mit einem großen Dynamikumfang. Sie liefert hochauflösende Bilder von unübertroffener Qualität und Tiefe und macht detailreiche Aufnahmen mit kaum sichtbarem Rauschen und bis zu erstaunlichen ISO 40000.


Großartige Aufnahmen – direkt aus der Kamera

Viele beeindruckende Funktionen der EOS R werden erst durch den leistungsstarken DIGIC 8 Prozessor ermöglicht. Zu den wichtigsten Vorteilen gehört eine bessere Kommunikation zwischen Kamera und Objektiv, was zu einem schnellerem Autofokus und besten Bildern führt – direkt aus der Kamera und ohne Nachbearbeitung. Dank seiner ultraschnellen Verarbeitungsgeschwindigkeit und Leistung ist der verbesserte Digital Lens Optimizer der EOS R ständig aktiv, ohne dabei die Leistung der Kamera zu beeinträchtigen. Es garantiert eine optimale Qualität und Bilder ohne optische Fehler.

Professionelle Filme drehen

Die EOS R liefert das gleiche hohe Niveau an 4K-Videofunktionen wie die EOS 5D Mark IV – dazu kommen fortschrittliche Upgrades, wie die Rauschunterdrückung zur Optimierung der Aufnahmen bei hohen ISO-Einstellungen. Durch die Kombination des EOS R CMOS-Sensors mit dem DIGIC 8 Prozessor drehen Sie farbenfrohe, detailreiche 4K-Videos mit 10 Bit Ausgabe über HDMI. Der professionelle Videoausgang bietet Ihnen maximale Bearbeitungsmöglichkeiten – darunter auch 4K-Zeitrafferaufnahmen und das Extrahieren von Einzelbildern aus 4K-Videos. Die EOS R hat sowohl einen Kopfhöreranschluss als auch einen Mini-Mikrofoneingang..


Volle Kompatibilität ermöglicht

Für alle, die bereits EF und EF-S Objektive besitzen, bietet die EOS R mit einem entsprechenden Adapter volle Kompatibilität – ohne Verlust von Leistung oder Qualität. Die Canon Speedlite Blitzgeräte ermöglichen eine kreative und flexible Ausleuchtung und das EOS Zubehör eröffnet die Möglichkeiten für noch mehr Kreativität.

Gegen Verwackeln optimal geschützt - bei allen Einstellungen

Die RF Objektive wurden speziell auf die EOS R abgestimmt und setzen neue Maßstäbe hinsichtlich Auflösung und Qualität. Das Geheimnis ihres Erfolges ist das neu entwickelte Objektivbajonett, mit dem das Objektiv im optimalen Abstand zum Sensor platziert wird. Dieses ausgeklügelte Design hat neue Möglichkeiten eröffnet, eine Reihe von Objektiven für die EOS R L Serie zu entwickeln, die eine hervorragende optische Leistung bieten und für eine maximale Detailtreue im Bild sorgen.

Robustes, langlebiges, wetterfestes Gehäuse

Das robuste Gehäuse der EOS R ist aus einer Magnesiumlegierung und bietet einen hohen Schutzstandard. Dank ihres hohen Staub- und Spritzwasserschutzes ist sie die bisher wetterbeständigste spiegellose Systemkamera von Canon.


Verbinden, hochladen und überall teilen

Die EOS R entwickelt für Fotografen und Filmemacher, die viel unterwegs sind. Über die konstante Bluetooth Low Energy Verbindung lässt sich ein Smartphone permanent mit der Kamera koppeln und das integrierte WLAN ermöglicht das sofortige Teilen der Aufnahmen über einen Cloud-Dienst. Noch mehr kreative Freiheit bieten fernbediente Aufnahmen und Tethered Shooting.

Datenübertragung und Backup unterwegs

Die EOS R kann über die Canon Camera Connect App automatisch Bilder direkt an ein gekoppeltes Handy, Tablet oder einen PC senden. Sie müssen lediglich die WLAN-Verbindung zum Mobilgerät oder eine WLAN-Verbindung zum PC aktivieren. Das ist eine praktische Funktion für alle, die ihre Arbeit sofort sichern müssen – wie z. B. Fotojournalisten, die im sensiblen Aufnahmeumfeld unterwegs sind.

Die Kamera fernbedienen

Eine weitere Funktion der Canon Camera Connect App für noch mehr Flexibilität bei der Aufnahme ist die Möglichkeit, die EOS R aus der Ferne zu bedienen. Das ermöglicht auch Aufnahmen in Situationen, in denen es schwierig ist, die Kamera physisch zu bedienen – oder man das Motiv aufschreckt, z. B. beim Fotografieren oder Filmen von Wildtieren.

 

>> ZUM CANON EOS R SYSTEM

Zu den einzelnen Produktneuheiten aus dem Canon EOPS R-System